Pkw- und SUV-Winterreifen von Matador

Puchov, im Oktober 2018

MP92 Banner
produktbildmp92


  • Niedriger Rollwiderstand sowie Sicherheit auf Nässe und Schnee
  • Dimensionsvielfalt des MP92 Sibir Snow lässt kaum Wünsche offen
  • Geschwindigkeitsfreigaben bis 240 km/h
  • MP 62 All Weather Evo als sinnvolle Alternative für den ganzjährigen Einsatz

 

Puchov, im Oktober 2018: Matador bietet mit dem MP92 Sibir Snow einen Winterreifen der neuesten Generation für Fahrzeuge der Mittel- und Oberklasse sowie für SUV und 4x4-Luxusfahrzeuge. Der Spezialist für die kalte Jahreszeit trägt das Alpine-Symbol auf der Reifenflanke und entspricht den gestiegenen Anforderungen des Gesetzgebers in Deutschland im Rahmen der situativen Winterreifenpflicht. Im aktuellen Winterreifentest von AutoBild (195/65 R 15) erreichte er als einer von 20 Reifen aus 51 Kandidaten das Test-Finale. Die Fahrexperten lobten „stabil sicheres Schneehandling, guter Komfort, günstiger Preis“. Das Gesamturteil lautete „Befriedigend“.

 

Hergestellt mit neuesten Entwicklungs- und Produktionstechnologien und ausgestattet mit einem asymmetrischen Profil bietet der MP92 Sibir Snow exzellente Wintereigenschaften auf allen winterlichen Fahrbahnzuständen. „Die moderne Reifenmischung wurde eigens für nasse, vereiste sowie schneebedeckte Straßen optimiert und gewährleistet in Verbindung mit einer innovativen Lamellengeometrie und einer Vielzahl von Blockkanten in allen Fahrsituationen eine sichere Verbindung zur Fahrbahn“, erklärt Stephan Stüwert, Markenmanager Matador. „Außerdem verfügt er über eine hohe seitliche Profilsteifigkeit. Das führt zu einem verbesserten Nasshandling und einem optimierten Lenkverhalten im Winter.“ Damit ist der MP92 Sibir Snow die erste Wahl für alle Autofahrer, die regelmäßig bei Eis und Schnee unterwegs sind, die selbst bei extremen Witterungsbedingungen fahren oder die auch während der kalten Jahreszeit auf ihr Fahrzeug grundsätzlich angewiesen sind.

 

Hergestellt wird der MP92 Sibir Snow in 69 Größen von 15 bis 20 Zoll Durchmesser mit Querschnitten zwischen 75 und 40 Prozent – darunter viele mit Felgenschutzrippe und/oder XL-Markierung für erhöhte Tragfähigkeit. Er ist in Breiten zwischen 185 und 275 Millimetern verfügbar und für Geschwindigkeiten bis 240 km/h freigegeben.


Autofahrern, die nicht zwingend auf die jahreszeitlich angepasste Bereifung angewiesen sind, bietet Matador mit dem neuen MP 62 All Weather Evo einen Kompromiss für den ganzjährigen Einsatz mit hoher Konzentration auf die wesentlichen Sicherheitsmerkmale. „All Season Produkte sind aber vor allem für Regionen mit gemäßigten Wintertemperaturen und im innerstädtischen Verkehr mit regelmäßiger Schneeräumung eine Alternative“, sagt Stephan Stüwert. „Auch für Wenigfahrer, die im Zweifel nicht auf ihr Fahrzeug angewiesen sind, ist der MP 62 All Weather Evo eine vertretbare Lösung.“ Für alle anderen Fahrzeugbesitzer gilt, sobald die Temperaturen unter sieben Grad Celsius fallen: MP92/MP54 Sibir Snow.

 

Seit 2007 ist Matador eine Reifenmarke der Continental AG. Die Pkw-, 4x4- und Van-Reifen von Matador überzeugen durch Sicherheit, guten Fahrkomfort und Wirtschaftlichkeit.

Kontakt
Klaus Engelhart

Pressesprecher - Pkw-/Zweiradreifen D/A/CH

Continental Reifen Deutschland GmbH
Büttnerstraße 25
30165 Hannover

+49 511 938-2285

+49 511 938-2455

Matador. Eine Marke von Continental.

Wir verwenden Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website zu optimieren. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten oder um Ihre Cookies-Einstellungen zu ändern.